Liberty Media mit Umsatzsteigerung

Mittwoch, 9. Mai 2007 00:00

SEOUL - Die US-Medien-Holding Liberty Media Corp. (Nasdaq: LINTA<LINTA.NAS>, WKN: A0JMPL<LB3A.FSE>) konnte den Umsatz um acht Prozent steigern. Das Unternehmen teilte am gestrigen Dienstag die Quartalszahlen für die Liberty Interactive Group und die Liberty Capital Group mit.

Die Liberty Interactive Group erzielte in den ersten drei Monaten 2007 nach 1,56 Mrd. US-Dollar in 2006 1,68 Mrd. Dollar Umsatz. Der operative Cash Flow (OCF) zog von 355 Mio. Dollar auf 374 Mio. Dollar an. Der operative Gewinn wurde nach 212 Mio. Dollar auf 243 Mio. Dollar beziffert. Die Bruttomarge im Heimatmarkt blieb mit 36,8 Prozent auf Vorjahresniveau, die Bruttomarge sank international von 39,4 Prozent auf 37,6 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...