Liberate Technologies mit positivem Ausblick

Dienstag, 26. März 2002 08:57

Der Hersteller von Software und Hardware in Sachen Internet-Fernsehen Liberate Technologies (Nasdaq: LBRT<LBRT.NAS>, WKN: 924808<LB5.FSE>) musste im abgelaufenen Quartal einen operativen Verlust in Höhe von 5,0 Mio. Dollar oder fünf Cents je Aktie hinnehmen, blieb aber damit unter den Schätzungen der Analysten, welche im Vorfeld mit einem Minus von sieben Cents je Anteil gerechnet hatten. Im Vorjahresquartal musste das Unternehmen noch einen Nettoverlust in Höhe von 9,0 Mio. Dollar oder neun Cents je Aktie hinnehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...