Liberate kooperiert mit AT&T

Freitag, 24. August 2001 11:18
AT&T

Liberate Technologies (Nasdaq: LBRT, WKN: 924808): Der Softwarehersteller konnte am Donnerstag einen mehrjährigen Vertrag mit AT&T melden. Die beiden Unternehmen werden gemeinsam Dienstleistungen für das interaktive Fernsehen entwickeln. AT&T besitzt das größte TV-Kabelnetzwerk in den USA. Für die Tochtergesellschaft von AT&T Headed In The Sky werden verschiedene Dienste entwickelt werden.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...