LG will Tesla Konkurrenz machen

E-Mobility

Dienstag, 12. August 2014 17:37
Tesla Motors Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Tesla könnte in naher Zukunft ernstzunehmende Konkurrenz bekommen. Ein Tochterunternehmen der LG Electronics will schon im Jahr 2017 ein Batterie-Paket mit einer Reichweite von 200 Meilen präsentieren.

Tesla Motors plant, im Jahr 2017 ein Elektro-Auto mit einer Reichweite von mehr als 200 Meilen auf den Markt bringen zu wollen. Das Model 3 soll im Preisbereich unter 40.000 US-Dollar liegen. Nun gab LG LG Chem Power Inc., ein Tochterunternehmen der LG Electronics, bekannt, dass man ebenfalls im Jahr 2017 ein Batterie-Kit für Automobilhersteller vorstellen werde. Dieses soll es ermöglichen, Elektroautos zu einem Preis von unter 35.000 Dollar mit einer Reichweite von über 200 Meilen anzubieten. Die General Motors Co. kündigte bereits an, die LG-Technologie im Chevrolet Volt Plug-in Hybrid verwenden zu wollen.

Meldung gespeichert unter: E-Mobility

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...