LG will mit neuem Handy-Modell durchstarten

Mittwoch, 18. Oktober 2006 00:00

SEOUL - Der südkoreanische Elektronikspezialist LG Electronics (WKN: 576798<LGLG.FSE>) hat ein Nachfolgemodell seines Verkaufsschlagers „Chocolate“ vorgestellt. Die neue Chocolate-Version folgt dem derzeitigen Trend hin zu ultra-flachen und schmalen Handys mit Metallgehäuse.

LG Electronics ist derzeit der viergrößte Handy-Hersteller weltweit hinter Nokia, Motorola und Samsung. Das Unternehmen erklärte am Vortag, dass man im zurückliegenden Quartal 16,5 Mio. Mobiltelefone absetzen konnte, ein Zuwachs von 1,2 Mio. Geräten gegenüber dem Vorquartal. In der Käufergunst ganz oben stand einmal mehr das Chocolate-Handy des Herstellers, welches sich mehr als sechs Mio. Mal verkaufte. Mit dem Modell ist LG seit Mai in Europa und seit August in den USA am Start.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...