LG und Microsoft schmieden Cloud Computing-Allianz

Donnerstag, 30. September 2010 16:33
LG-Twintower.jpg

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics (WKN: 576798) wird künftig gemeinsame Wege mit dem US-Softwarehersteller Microsoft gehen.

Wie die Unternehmen heute bekannt gaben, werden LG und Microsoft im Bereich Cloud Computing und Visualisierung zusammenarbeiten. LG soll dem Vertrag zufolge Netzwerk-Monitore auf den Markt bringen, die mithilfe von Microsoft-Software zu einem virtuellen Computer werden. So können mehrere Personen den Monitor wie einen eigenen PC nutzen.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...