LG setzt auf OLED-Technologie bei TV

Unterhaltunselektronik

Freitag, 15. Februar 2013 16:12
LG_Electronics_logo.gif

SEOUL (IT-Times) - LG Electronics geht ab Montag mit einem neuen OLED-Fernseher an den Start. Durch einen frühen Einstieg in den OLED-Markt will man es Wettbewerbern schwerer machen, in diesem Segment Fuß zu fassen.

Der neue Fernseher bedient sich organischer, lichtemittierender Dioden (OLED) und kostet mehr als 10.000 US-Dollar. Die neue OLED-Technologie gilt als der mutmaßliche Nachfolger der momentan gängigen Fernseher mit LCD-Display. Das Besondere an diesem Modell ist, dass LG Electronics bereits vor sechs Wochen begonnen hat, Vorbestellungen entgegenzunehmen. Über 100 Leute hätten bereits von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...