LG plant Cyber-Shops in Indien

Donnerstag, 10. März 2005 15:09

NEW DELHI - Der südkoreanische Elektronikspezialist LG Electronics (WKN: 576798<lglg.fse>) will im laufenden Fiskaljahr 100 exklusive Cyber-Shops in Indien eröffnen. Die Shops sollen zunächst Notebooks, Monitore, optische Laufwerke und Desktop-Computer der Marke LG beinhalten. </lglg.fse>

Der General-Manager des Unternehmens in Indien, R. Manikandan, bestätigte entsprechende Pläne der Gesellschaft. Das Projekt stehe im Einklang mit der von LG geplanten Offensive im Bereich Unterhaltungselektronik. Derzeit unterhält LG rund 24 Verkaufsniederlassungen in Indien.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...