LG Philips startet an neuem Standort

Montag, 2. Januar 2006 10:53

SEOUL - LG Philips LCD Corp. (WKN: A0B68Y<LGA.FSE>), ein Joint Venture zwischen LG Electronics Inc. und Royal Philips Electronics NV., verkündete am heutigen Montag den Produktionsstart am Standort P7.

P7 ist ein 7G Produktionswerk in Paji, Korea und fertigt 42-inch Bildschirme aus 1950×2250mm Glasträgern. Während der Anlaufphase von P7 wird bis zum dritten Quartal des laufenden Jahres 2006 eine Produktionskapazität von 45.000 verarbeiteten Glas-Sheets pro Monat erwartet. Die angestrebte Kapazität von 90.000 verarbeiteten Einheiten pro Monat soll dann voraussichtlich im ersten Quartal 2007 erreicht werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...