LG liefert 3G-Telefone an Hutchison

Donnerstag, 1. September 2005 17:58

SEOUL/HONGKONG - Der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics Inc. (WKN: 576798<LGLG.FSE>) konnte sich erneut einen Auftrag von Hutchison Whampoa Inc. sichern.

Wie heute bekannt wurde, konnte der weltweit viertgrößte Hersteller von Mobilfunkgeräten einen Vertrag über die Lieferung von rund 1,1 Millionen 3G-Geräten abschließen. Die Vertragsunterzeichnung fand Ende August 2005 statt. Finanzielle Details oder Informationen über den zeitlichen Ablauf der Lieferungen wurden von Judy Pae, Sprecherin von LG Electronics, nicht bekannt gegeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...