LG Electronics will Handset-Bereich mit neuem Smartphone sanieren

Montag, 10. Oktober 2011 11:00
LG_Electronics_logo.gif

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics bringt ein neues Smartphone auf den Markt. Das Produkt soll die Position des Unternehmens im Bereich Handsets verbessern.

LG Electronics Inc. (WKN: 576798) hat am Montag ein neues Smartphone eingeführt, wie Reuters berichtete. Das Gerät laufe über das südkoreanische 4G Netzwerk (Fourth-Generation Network) und werde als Versuch gesehen, den verlustreichen Geschäftsbereich „Handset“ zu retten. Das Optimus LTS soll mit Samsungs 4G-Version des Galaxy S sowie mit Apples neuem iPhone gleichziehen. Das Optimus LTE sei mit einem 4,5-Zoll Display sowie mit einer acht Megapixel Heck-Kamera und eine 1,3 Megapixel Front-Kamera ausgestattet. Das Gerät wird über ein 1,5 GHz Dual Core Processing Chip von Qualcomm betrieben und verfügt über Android Gingerbread.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...