LG Electronics wieder in der Gewinnzone - neue Smartphones

Mittwoch, 28. April 2010 16:20
LG_Electronics_logo.gif

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics (WKN: 576798) hat heute seine vorläufigen Zahlen für das am 31. März abgelaufene erste Quartal 2010 veröffentlicht. Demnach verzeichnete LG Electronics Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis.

Wie LG Electronics mitteilte, erwirtschaftete das Unternehmen im ersten Quartal einen Gesamtumsatz von 13,7 Billionen Won oder 11,9 Mrd. US-Dollar. Dies entspricht einem Zuwachs von 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreswert auf Won-Basis und einem Plus von 28 Prozent in US-Dollar gerechnet. Beim operativen Ergebnis lagen die Südkoreaner mit 529 Mrd. Won 2,6 Prozent über dem Wert aus 2009. In US-Dollar entspricht dies 462 Mio. US-Dollar und einem Zuwachs von 26 Prozent. Unterm Strich schloss LG das erste Quartal mit einem Gewinn ab. So lag das Nettoergebnis aktuell bei 675 Mrd. Won (rund 590 Mio. US-Dollar) nach einem Verlust von 200 Mrd. Won (rund 142 Mio. US-Dollar) im Vorjahreszeitraum.

Auf den Bereich LG Home Entertainment entfiel ein Umsatz von 5,2 Billionen Won oder 4,5 Mrd. US-Dollar. Aufgrund einer starken Nachfrage nach Flachbildfernsehern stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 20 Prozent auf Won-Basis. Der operative Gewinn lag bei 182 Mrd. Won oder 159 Mio. US-Dollar. Das Segment Mobile Communications verzeichnete in den ersten drei Monaten 2010 einen Umsatzrückgang von 19,4 Prozent gegenüber 2009 aufgrund von fallenden Mobiltelefonpreisen.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...