LG Electronics verbessert Gewinn

Mittwoch, 21. April 2004 09:56

LG Electronics Inc. (WKN: 576798<LGLG.FSE>): Der koreanische Hersteller von Verbraucherelektronik LG Electronics hat am Mittwoch das Ergebnis für das erste Quartal veröffentlicht. Das Unternehmen erwirtschaftete einen Umsatz in Höhe von 5,99 Bio. Koreanische Won und meldete einen Nettogewinn in Höhe von 585 Mrd. Won. Im Gesamtjahr 2003 betrug der Gewinn dagegen 663 Mrd. Won.

Die Sparte TK-Ausrüstung und Handys konnte den Umsatz um 39,5 Prozent auf 1,78 Bio. Won steigern. LG Electronics verkaufte 8,75 Mio. Handys im ersten Quartal. Der Konzern exportierte 29 Prozent mehr CDMA-Handys als im Vorjahr. Der Umsatz mit GSM-Handys wuchs dagegen um 148 Prozent steil an.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...