LG Electronics: Umsatz rückläufig, Ergebnis im negativen Bereich

Mittwoch, 26. Oktober 2011 10:39
LG_Electronics_logo.gif

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronik-Konzern LG Electronics hat in den vergangenen Monaten eine eher schwache Performance hingelegt. Dies ist dem heute veröffentlichten Quartalsbericht zu entnehmen.

Der Umsatz des Unternehmens ging von 7,23 Mrd. Südkoreanischen Won in 2010 auf 6,92 Mrd. Won in diesem Jahr zurück. Das Bruttoergebnis lag in den vergangenen drei Monaten bei 1,37 Mrd. Won und damit deutlich über den 985 Mio. Won im Vorjahreszeitraum. Die LG Electronics Inc. (WKN: 576798) erzielte ein operatives Ergebnis von 29 Mio. Won, 2010 waren es noch 85 Mio. Won. Das Ergebnis vor Steuern lag mit minus 175 Mio. Won im negativen Bereich, erholte sich doch trotzdem etwas im Vergleich zum letzten Jahr mit minus 308 Mio. Won. Das Nettoergebnis betrug im letzten Quartal schließlich minus 122 Mio. Won und verbesserte sich damit (Vorjahresquartal: minus 187 Mio. Won).

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...