LG Electronics übertrifft Erwartungen in Q4

Dienstag, 24. Januar 2006 12:53

SEOUL - Der weltweit viertgrößte Mobilfunkgerätehersteller LG Electronics Inc. (WKN: 576798<LGLG.FSE>) verzeichnete ein erfolgreiches viertes Quartal 2005.

Wie das Handelsblatt am heutigen Dienstag berichtet, wurde das Ergebnis zum einen durch gestiegene Verkäufe im Bereich Mobilfunkgeräte angekurbelt. Zum anderen verzeichnete das Unternehmen Gewinne aus dem Joint Venture mit Philips Electronics, welches sich auf die Produktion von Flachbildschirmen spezialisiert hat. Somit stieg der Nettogewinn auf 312,2 Mrd. Won (etwa 258 Mio. Euro), verglichen mit 163,4 Mrd. Won im Jahr zuvor. Analysten waren im Vorfeld von einem Gewinn in Höhe von 181,9 Mrd. Won ausgegangen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...