LG Electronics meldet Verluste

Mittwoch, 19. Juli 2006 00:00

SEOUL - Die ersten Zahlen von LG Electronics Inc. (WKN: 576798<LGLG.FSE>) wurden von Preisrückgängen im Bereich Mobiltelefone und LCD-Geräte überschattet. Im zweiten Quartal 2006 musste das Unternehmen den ersten Verlust seit zehn Quartalen bekannt geben.

Der Umsatz hingegen konnte um 3,2 Prozent auf 5,8 Billionen Won gesteigert werden. Der operative Gewinn wuchs um 32,4 Prozent auf 191 Mrd. Won. Es wurde aber ein Nettoverlust in Höhe von 9,7 Mrd. Won (rund zehn Mio. US-Dollar) ausgewiesen. Im Vorjahr lag der Nettogewinn noch bei 151 Mrd. Won.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...