LG Electronics: Konkurrenz für das iPhone?

Freitag, 19. Januar 2007 00:00

SEOUL - LG Electronics Inc. (WKN: 576798<LGLG.FSE>) will Apple Inc. und dessen neuem Mobiltelefon iPhone Konkurrenz machen. In diesem Zusammenhang kam es zu einer Kooperation mit dem Modeunternehmen Prada.

Wie LG Electronics heute bekannt gab, soll das neue Gerät ebenso wie das iPhone über einen Touchscreen gesteuert werden. Zudem soll das Telefon lediglich rund 1,2 cm dick sein und sich so an den sogenannten Slim-Phones orientieren. Der Preis für das neue Modell soll bei rund 600 Euro liegen und nicht über herkömmliche Elektronikläden, sondern ausschließlich über Filialen von Prada vertrieben werden. Die Markteinführung wird voraussichtlich im Februar 2007 in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien erfolgen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...