LG Electronics kauft LCDs von Sharp zu

Mittwoch, 12. März 2008 17:22
LG-Twintower.jpg

SEOUL - Die südkoreanische LG Electronics Inc. (WKN: 576798) baut scheinbar einen Teil des Display-Geschäfts um. Künftig sollen einige Modelle auch von Sharp bezogen werden.

Wie das Unternehmen heute mitteilte, werde man künftig 32inch und 52inch LCD-Panel von dem japanischen Unternehmen verkaufen, anstatt diese selbst zu fertigen. Auf diese Weise soll die steigende Nachfrage nach LCD-Fernsehern befriedigt werden. Wie LG Electronics weiter mitteilte, werde man rund zwei Mio. 32inch-Produkte von Sharp beziehen. Über die Anzahl der georderten 52inch Panels bewahrte das Unternehmen hingegen, ebenso wie über finanzielle Details, Stillschweigen.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...