LG Display senkt Produktion um zehn Prozent

Montag, 28. Juli 2008 17:24

SEOUL - Der weltweit zweitgrößte Hersteller von LCD-Bildschirme LG Display Co Ltd (WKN: A0B68Y) gab am Sonntag bekannt, den Produktionsausstoß an LCD-Displays bis August um zehn Prozent drosseln zu wollen. Hintergrund sei die schwächere globale Nachfrage, heißt es.

Damit schlagen die Südkoreaner die gleiche Strategie ein wie die beiden taiwanschen Rivalen AU Optronics Corp und Chi Mei Optoelectronics Corp, die zuvor ähnliche Schritte bekannt gegeben hatten. Ziel sei es, die Überkapazitäten am Markt abzubauen, nachdem sich der Preisverfall in diesem Marktsegment zuletzt verstärkt fortsetzte.

Die Auslastung der LG Display Fabriken dürfte dann im September wieder steigen, beschwichtigte eine LG Display-Sprecherin. Inwieweit die Produktionskürzung die Finanzergebnisse negativ beeinflussen wird, wurde zunächst nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: LG Display Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...