Level 3 mit unterirdischen Zahlen

Freitag, 22. Juli 2005 17:58

BROOMFIELD (COLORADO) - Das waren keine guten Zahlen, die der US-Anbieter von Telekommunikations-Infrastruktur, Level 3 Communications Inc. (Nasdaq: LVLT<LVLT.NAS>, WKN: 912667<LVC.FSE>) gestern veröffentlichte. Der Umsatz ging zurück und das Minus im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres vergrößerte sich.

Demnach sank der Umsatz von 101 Mrd. US-Dollar im ersten Quartal 2005 auf nun 910 Mio. Dollar. Der Verlust lag bei 188 Mio. Dollar (27 Cent je Aktie), nachdem im Vorquartal noch 77 Mio. Dollar (elf Cent je Aktie) Verlust ausgewiesen wurden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...