Level 3 kauft WilTel für 680 Mio. Dollar

Mittwoch, 2. November 2005 08:26

BROOMFIELD - Der amerikanische IP-Carrier und Betreiber von Rechenzentren, Level 3 Communications (Nasdaq: LVLT<LVLT.NAS>, WKN: 912667<LVC.FSE>), übernimmt den Internet- und Servicespezialisten WilTel Communications Group LLC von der Leucadia National Corp für rund 680 Mio. US-Dollar.

Im Einzelnen wird Level 3 im Rahmen der Übernahme 370 Mio. US-Dollar in bar sowie 115 Mio. eigene Aktien im Tausch für die Transaktion bieten. Ferner erhält Level 3 das Recht, den Baranteil im Rahmen des Kaufpreises zugunsten des Aktienanteils zu reduzieren. Level 3 wird dabei keine WilTel-Schulden übernehmen und auf die Übernahme anderer Vermögenswerte, wie dem Hauptsitz der Gesellschaft, verzichten. Level 3 beziffert die Integrationskosten der Transaktion auf 100 bis 150 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...