Level 3 kauft Genuity

Donnerstag, 28. November 2002 09:22

Der US-Kommunikationsspezialist Level 3 Communications (Nasdaq: LVLT<LVLT.NAS>, WKN: 912667<LVC.FSE>) übernimmt für 242 Mio. US-Dollar in bar nahezu sämtliche Vermögenswerte des insolventen Internet-Service-Providers Genuity. Die mit 3,96 Mrd. Dollar verschuldete Genuity beantragte gleichzeitig für sich und 14 Tochterfirmen Gläubigerschutz nach US-Konkursgesetz Chapter 11. Der Betreiber von Rechenzentren Level 3 konnte erst vor kurzem durch eine Finanzierungsrunde neue Mittel in Höhe von 500 Mio. Dollar aufnehmen. Unter anderem unterstützte auch Investmentmogul Warren Buffett die Gesellschaft finanziell.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...