LetsBuyIt.com ohne Management

Donnerstag, 4. Januar 2001 11:32

Letsbuyit.com N.V. (WKN: 938006) Der Vorstand des Internet-Co-Shopping Anbieters Letsbuyit.com ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Das Unternehmen teilte am Mittwoch nach Börsenschluss mit, das sich der Aufsichtsrat und die Verwalter der Gesellschaft mit dem bisherigen Vorstand auf dessen Rücktritt geeinigt hätten. Als temporärer Vorstandschef wurde John Palmer, Gründer und Mitglied des Aufsichtsrates ernannt. Palmer solle gemeinsam mit den vom niederländischen Gericht bestimmten Verwaltern das Management der Gesellschaft übernehmen, hieß es in der Pflichtmitteilung.

Aufsichtsrat und Verwalter werden die aktuelle Finanzlage des niederländischen Unternehmens sowie alle Szenarien zur Fortführung des Geschäftsbetriebes weiterhin prüfen, hieß es weiter. Diese Übergangsphase werde voraussichtlich vier Wochen andauern. Es sollen auch weiterhin Gespräche mit potenziellen Investoren geführt werden, um den Verkaufsbetrieb zum frühest möglichen Zeitpunkt wieder aufzunehmen. Das holländische Unternehmen hatte in der letzten Woche einen Antrag auf ein vorläufiges Moratorium nach niederländischen Recht gestellt. Das Moratorium bedeutet für Letsbuyit.com einen Zahlungsaufschub für fällige Zinsen und Tilgungen. Bereits am 29. Dezember habe ein Amsterdamer Landgericht dem Unternehmen einen vorläufigen Zahlungsvorschub gewährt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...