Letsbuyit: Verluste und Umsätze gesunken

Donnerstag, 29. November 2001 11:49

LetsBuyIt.com (WKN: 938006<LBC.ETR>): Der niederländische e-Tailer mit dem Co-Shopping Geschäftsmodell konnte bei deutlich niedrigeren Umsätzen seine Verluste im letzten Quartal verringern. Wie das angeschlagene Unternehmen mitteilte, habe man mit Umsätzen in Höhe von 0,335 Mio. Euro einen Nettobetriebsverlust von 14 Mio. Euro (0,13 Euro je Aktie) erwirtschaftet. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres lagen die Umsätze zwar bei 9,3 Mio. Euro, allerdings erzielte man auch einen Verlust von 26 Mio. Euro. Der Grund für den immensen Rückgang der Umsätze liegt in der kompletten Umstellung des Hauptgeschäfts.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...