Lenovo will Apple und Samsung in Indien angreifen

Freitag, 16. September 2011 16:32
Lenovo

HONGKONG (IT-Times) - Die chinesische Lenovo Group will Tablets auf den indischen Markt bringen. Damit will das Unternehmen Apple und Samsung ordentlich Wettbewerb machen.

Lenovo will so den eigenen Marktanteil ausbauen. Dabei hat es das Unternehmen insbesondere auf den Tablet-Markt abgesehen, so Medienberichte. Noch in 2011 plant das Unternehmen, Tablet PCs in Indien auf den Markt zu bringen. Derzeit bemüht sich der chinesische Hersteller in Indien um Lizenzen für den Verkauf in dem lokalen Markt. Damit würde Lenovo in den Markt eintreten, indem derzeit Apple mit dem iPad und Samsung mit dem Galaxy Tab vertreten sind. Preislich will sich das Unternehmen dabei an Apples iPad orientieren.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...