Lenovo wendet sich von Intel ab

Smartphones

Freitag, 4. Oktober 2013 16:28
Lenovo Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Lenovo sucht nach neuen Marktstrategien. Die neueste Generation von Smartphones wird offenbar nicht von Intel ausgestattet.

Demnächst bringt Lenovo das neue Smartphone K 910 auf den Markt. Während in der aktuellen Version K 900 Intels Atom Z2580 Prozessor installiert ist, könnte der Nachfolger von einem anderen Anbieter ausgestattet werden. Dies berichtet der Onlinebranchendienst Digitimes. Intel möchte im ersten Quartal 2014 die neue Prozessorserie "Merrifield" vorstellen. Falls das Unternehmen bis dahin jedoch keine großen Smartphone-Hersteller findet, die den neuen Prozessor verbauen, könnten Intels Ambitionen auf dem Smartphone-Markt stark untergraben werden. Dies behaupten zumindest anonyme Quellen aus Lenovos Zulieferer-Unternehmen. Offenbar habe sich Lenovo bei diesem Entschluss nach Qualcomm orientiert. Demnach könnte Qualcomm das neue K 910 von Lenovo ausrüsten.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...