Lenovo verdoppelt Ergebnis

Donnerstag, 18. August 2011 17:36
Lenovo Unternehmenslogo

HONGKONG (IT-Times) - Die chinesische Lenovo Group gab die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2011/12 bekannt. Das Unternehmen konnte das Ergebnis verdoppeln.

Lenovo meldete für das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres 2011/2012 einen Umsatz von 5,92 Mrd. US-Dollar, der somit gegenüber 5,15 Mrd. US-Dollar im Vorjahresquartal anstieg. Die Brutto-Marge lag bei 12,5 Prozent und wuchs damit im Jahresvergleich um 2,3 Prozentpunkte. Ebenfalls kletterte das operative Ergebnis von 81,31 Mio. Dollar in 2010 auf 123,06 Mio. Dollar. Lenovo erzielte ein Ergebnis vor Steuern von 123,49 Mio. Dollar, gegenüber 75,4 Mio. Dollar im ersten Quartal 2010. Das Periodenergebnis belief sich auf 108,8 Mio. Dollar (2010: 54,86 Mio. Dollar). Daraus ergab sich für die Chinesen ein (verwässertes) Ergebnis je Aktie von 1,08 Cents im Vergleich zu 0,54 Cents in 2010. Lenovo erzielte einen Netto-Cash-Flow aus betrieblicher Tätigkeit von 919,42 Mio. Dollar, gegenüber 325,04 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...