Lenovo und Microsoft kooperieren

Mittwoch, 18. April 2007 00:00
Lenovo

SHANGHAI - Die chinesische Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983) und der US-Konzern Microsoft planen gemeinsam ein Forschungs- und Entwicklungszentrum zu installieren. Das teilte Lenovo am heutigen Mittwoch mit.

Das Joint Venture des US-Softwareriesen und des führenden chinesischen PC-Herstellers soll in Peking entstehen. „Die Investitionen belaufen sich auf mehrere Millionen Dollar, der Betrag variiert je nach Anforderungen der verschiedenen Projekte während der Zusammenarbeit“, sagte Chen Ji, Sprecher der Lenovo Group am Mittwoch. Er führte weiter aus, dass jedoch jedes Unternehmen zur Hälfte an dem Entwicklungs- und Forschungszentrum beteiligt ist. Wie die China Daily berichtete, soll eine bestehende Lenovo-Liegenschaft mit 40 Lenovo-Ingenieuren durch Ausrüstung und Personal von Microsoft ergänzt werden. Die Partnerschaft ziele vor allem auf die Erschließung neuer Märkte wie Digitale Fotografie, Digitale Medien und Internet, zitiert China Daily Microsofts Chef-Entwickler Craig Mundie.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...