Lenovo: Umsatz rückläufig, Gewinn legt zu

Donnerstag, 5. November 2009 12:37
Lenovo Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Der chinesische Computerhersteller Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983) konnte im zweiten Quartal 2009/2010 trotz Umsatzrückgang beim Ergebnis weiter wachsen. Dies geht aus den heute veröffentlichten Zahlen hervor.

Der Umsatz des zweiten Quartals 2009/2010 summierte sich bei Lenovo auf 4,09 Mrd. US-Dollar nach 4,32 Mrd. Dollar im Vorjahreszeitraum. Somit ergab sich ein Bruttogewinn von 433 Mio. Dollar (2008/2009: 569 Mio. Dollar). Operativ wies Lenovo ein Ergebnis von 43 Mio. Dollar aus, im Vorjahreszeitraum waren es 59 Mio. Dollar. Der Gewinn vor Steuern summierte sich auf 65 Mio. Dollar, was in einem Nettoergebnis von 53 Mio. Dollar resultierte. Im zweiten Quartal 2008/2009 beliefen sich die Kennzahlen auf 39 Mio. und auf 23 Mio. Dollar. Je Aktie wurde so ein Ergebnis von 59 Cent erwirtschaftet (Vorjahr: 27 Cent).

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...