Lenovo setzt auf Touchscreen-Notebooks

Taiwan

Mittwoch, 17. Juli 2013 17:58
Lenovo Unternehmenslogo

TAIPEI (IT-Times) - Die Lenovo Group versucht den Anteil ihrer auf dem taiwanesischen Markt verkauften Notebooks, die über ein Touchscreen verfügen, von derzeit 10 Prozent auf 50 Prozent bis zum Jahr 2014 zu steigern. Rund 25 Prozent aller in Taiwan verkauften Notebooks besitzen einen Touchscreen.

Hierzu wolle die Lenovo Group Ltd. (WKN: A0B7GH) ab Jahresende 2013 Touchscreen-Notebooks mit einem Preis von weniger als 20.000 New Taiwan Dollar (rund 670 US-Dollar) anbieten, berichtet der Branchendienst DigiTimes. Am 16. Juli wurden einige Touchscreen-Notebooks vorgestellt. Unter anderem das Convertible Yoga 11s für einen Preis von 31,900 NT-Dollar (1.063 US-Dollar) und das Convertible ThinkPad Helix für 74,900 NT-Dollar (rund 2.511 US-Dollar). Des Weiteren hat das Unternehmen das Idea Tab A1000 vorgestellt, ein 7-Zoll Tablet. Im dritten Quartal 2013 seien das 7-Zoll Idea Tab A3000 und das 10.1-Zoll Idea Tab S6000 für den Verkauf auf dem taiwanesischem Markt geplant.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...