Lenovo Mobile weiter in Übernahmelaune?

Montag, 24. Oktober 2005 12:16

SHANGHAI - Am Wochenende wurden Gerüchte laut, dass Lenovo Mobile, eine Tochtergesellschaft des weltweit drittgrößten PC-Herstellers Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983<LHL.FSE>), eventuell den Mobilfunkgeräte-Bereich von Amoi übernehmen wird.

Ein Insider von Lenovo Mobile erklärte der China Business News, das Unternehmen plane diesen Schachzug, um den Kapazitätsengpass im Bereich der Mobiltelefonproduktion zu überwinden. Wang Zhiguan, ein Sprecher von Amoi, stritt diese Meldung allerdings ab. Lenovo und Amoi hätten bislang weder Gespräche über eine Akquisition geführt, noch habe Amoi Interesse geäußert, das Mobilfunkgerätesegment vom Unternehmen abzuspalten, so Zhiguan weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...