Lenovo mit Quartalszahlen - Volle Kraft voraus

Computer-Hersteller

Freitag, 14. Februar 2014 11:05
Lenovo Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Lenovo trotzt dem rückläufigen PC-Markt, baut den eigenen Marktanteil aus und treibt die Diversifizierung voran. Das chinesische Technologieunternehmen weist für das dritte Quartal 2013/2014 wieder Umsatz- und Ergebniswachstum aus.

Gemäß der am heutigen Freitag veröffentlichten vorläufigen Geschäftszahlen für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2013/2014 konnte Lenovo den Gesamtumsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 15 Prozent auf 10,79 Mrd. US-Dollar steigern. Das operative Ergebnis legte gar um 37 Prozent auf 334 Mio. Dollar zu. Am Ende stand ein Nettoergebnis von 265 Mio. Dollar, was einer Verbesserung um 33 Prozent entspricht. Auf jede Aktie entfällt damit ein Ergebnis von 2,56 Dollar (Vorjahr: 1,99 Dollar). Der operative Cash-Flow wuchs trotz umfassender Akquisitionen von 889 Mio. auf 1,01 Mrd. Dollar an.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...