Lenovo legt Milliarden-Anleihe auf

Anleihen-Emission

Donnerstag, 24. April 2014 17:51
Lenovo Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Lenovo will sich mit frischem Kapital ausstatten. Der chinesische Unterhaltungselektronikhersteller plant eine Anleihen-Emission in Milliardenhöhe.

Wie aus einer Veröffentlichung der Hong Kong Stock Exchange hervorgeht, plant Lenovo die Emission von Anleihen mit einem Volumen von einer Mrd. US-Dollar für professionelle und institutionelle Anleger. Nach der 2,91 Mrd. Dollar schweren Übernahme von Motorola sowie der 2,3 Mrd. Dollar Akquisition des Low-End-Servergeschäftes von IBM will sich der weltweit größte PC-Hersteller mit Kapital für zukünftige Akquisitionen ausstatten. Erst vor wenigen Tagen bekräftigte Lenovo-CEO Yang Yuanqing, dass man auch in Zukunft durch Übernahmen wachsen wolle. Darüber hinaus sei der Erlös für allgemeine Unternehmenszwecke bestimmt.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...