Lenovo gewinnt Beteiligungspartner

Donnerstag, 24. März 2005 12:38

HONGKONG - Die Texas Pacific Group, General Atlantic

und Newbridge Capital wollen sich, wie heute bekannt

wurde, an Lenovo (WKN: 894983<LHL.FSE>) beteiligen.

Die Lenovo Group ist Chinas größter PC-Hersteller. Die

drei nicht börsennotierten Unternehmen planen nun

Wertpapiere oder Vorzugsaktien im Wert von 350 Mio.

US-Dollar zu erwerben. Während Texas Pacific

voraussichtlich 200 Mio. US-Dollar investieren will,

hat General Atlantic eine Beteiligung in Höhe von 100

Mio. US-Dollar angesetzt. Die restlichen 50 Mio.

US-Dollar kommen seitens Newbridge. Um eine direkte

Kapitalbeteiligung werde es sich jedoch nicht handeln,

so die Unternehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...