Lenovo favorisiert Linux

Dienstag, 7. August 2007 17:36
Lenovo

PEKING - Die Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983) setzt auf einen Wechsel des Betriebssystems. Standardmäßig soll nun beim chinesischen PC-Hersteller, wie auch bei anderen Branchengrößen, Linux verwendet werden.

Wie Lenovo bekannt gab, werde man bei Notebooks zukünftig serienmäßig die Linux-Anwendung von Novell Inc. anstatt ein Betriebssystem von Microsoft installieren. Erste Geräte der neuen Serie sollen ab dem vierten Quartal 2007 erhältlich sein. Lenovo plant, mit der neuen Softwarelösung sowohl das Geschäfts- als auch das Privatkundensegment anzusprechen.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...