Lenovo erkauft sich Marktanteile durch Medion

PC-Hersteller

Samstag, 20. Oktober 2012 15:08
Lenovo Unternehmenslogo

MÜNSTER (IT-Times) - Lenovo Germany hat nachgelegt und hat sich weitere Anteile an Medion gesichert: So erwarb die deutsche Lenovo-Tochtergesellschaft Lenovo Germany Holding GmbH 8,87 Millionen Aktienoptionen zu je 13 Euro je Aktie bzw. für insgesamt 115 Mio. Euro.

Im Sommer 2011 hatte sich Lenovo bereits über 51 Prozent des Grundkapitals der Medion AG oder rund  56 Prozent der Stimmrechte gesichert. Durch die Einigung mit Gerd Brachmann, Gründer der Medion AG, der 18,33 Prozent bzw. 19,86 Prozent der Stimmrechte hielt, verfügte Lenovo schon seit dem vergangenen Sommer über mehr als 75 Prozent der Stimmrechte bei Medion.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...