Lenovo bis 2011 an der Spitze

Montag, 4. Oktober 2010 16:22
Lenovo Unternehmenslogo

HONGKONG (IT-Times) - Der chinesische PC-Hersteller Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983) könnte 2011 den größten Zuwachs an Notebook-Lieferzahlen verzeichnen. Grund ist die hohe Nachfrage in China.

Im bisherigen Jahresverlauf entfielen bereits 30 Prozent der gesamten Notebook-Verkäufe Chinas auf Lenovo. In 2011 werde sich dieser Trend fortsetzen, wie das Onlineportal DigiTimes heute berichtete. Lenovo werde zudem an der Spitze der Notebook-Lieferanten stehen. Denn auf Grund schnell wachsender Nachfrage nach Notebooks in China und Entwicklungsmärkten wie Indien werden Lenovos weltweite Notebook-Lieferungen mehr zulegen als die der Wettbewerber.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...