Lenovo baut neues Werk in West-China

Dienstag, 1. Februar 2011 12:42
Lenovo Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Die Lenovo Group, chinesischer PC- und Elektronikhersteller, will weiter expandieren. Compal Electronics uns Wistron ziehen dabei mit.

Wie der Online-Branchendienst DigiTimes heute berichtete, hat die Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983) mit dem Bau einer kombinierten Produktionsbasis für Forschung und Entwicklung, Herstellung und Marketing begonnen. Das 13,3 Hektar große Gelände befände sich in der westchinesischen Chengdu City. Mit der neuen Produktionsbasis wolle Lenovo sowohl den westchinesischen, süd- und zentralasiatischen als auch den europäischen Markt bedienen können. Lenovo rechne damit, in Zukunft am neuen Herstellungsstandort eine PC-Kapazität von 10 Millionen Einheiten erreichen zu können. Darüber hinaus wolle Lenovo ein zusätzliches Forschungs- und Entwicklungszentrum mit 1.000 Technikern errichten.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...