Lenovo Aktien vom Markt genommen

Mittwoch, 7. Januar 2009 11:18
Lenovo Unternehmenslogo

HONG KONG - Der Handel der Aktien des chinesischen Computerherstellers Lenovo (WKN: 894983) wurde heute ausgesetzt.

In der jüngsten Vergangenheit waren Gerüchte laut geworden, dass der viertgrößte Computerhersteller der Welt, der unter anderem auch die PC-Sparte von IBM übernommen hatte, einen umfangreichen Restrukturierungsplan vorstellen werde. Nun in Erwartung der Restrukturierung sei der Handel ausgesetzt worden. In der Pressemitteilung von Lenovo wurde als Begründung lediglich zu erwartende „Preis sensitive Informationen“ angegeben. Weitere Details ließ Lenovo bislang in der Luft stehen.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...