Leiterplattenmarkt wuchs im April 2015 leicht

Leiterplatten

Dienstag, 16. Juni 2015 16:10
ZVEI_logo.gif

ZVEI-PRESSEINFORMATION
Nr. 50/2015

Frankfurt am Main, 16. Juni 2015 – Im April 2015 legte der Umsatz der Leiterplattenhersteller gegenüber dem Vergleichsmonat im Vorjahr um 1,2 Prozent zu. Kumuliert über die ersten vier Monate fehlten allerdings 1,0 Prozent. Besonderes Wachstum verzeichneten die mittelgroßen Hersteller, während kleine und mittlere Betriebe Rückgänge im einstelligen Prozentbereich zu verkraften hatten.

Der Auftragseingang im April war 3,1 Prozent höher als im vergangenen Jahr. Auch hier gab es – je nach Unternehmensgröße – deutliche Unterschiede; das mittlere Firmensegment hatte erhebliche Zuwächse beim Bestelleingang.

Trotz der positiven Entwicklung bei Auftragseingang und Umsatz war das Book-to-Bill-Ratio mit 0,93 unter pari.

Die Mitarbeiterzahl blieb gegenüber dem vorangegangenen März gleich, gegenüber dem Vorjahresmonat April stieg die die Zahl der Beschäftigten um 4,1 Prozent.

Meldung gespeichert unter: ZVEI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...