Leiterplattenmarkt startet mit Wachstum ins Jahr 2015

Leiterplatten

Dienstag, 17. März 2015 12:03
ZVEI_logo.gif

Frankfurt am Main, 17. März 2015 – Der Januar-Umsatz der Leiterplattenhersteller war knapp vier Prozent niedriger als der im umsatzstarken Vergleichsmonat 2014. Er lag jedoch auf ähnlich hohem Niveau wie in den vorangegangenen Jahren, berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems.

Der Auftragseingang fiel knapp elf Prozent unter den im Vorjahresmonat. Im Januar 2014 war allerdings auch der Bestelleingang außergewöhnlich hoch.

Das Book-to-Bill-Ratio als Trendindikator erreichte einen Wert von 1,06; im Januar 2015 war also der Auftragseingang deutlich höher als der Umsatz.

Die Mitarbeiterzahl wuchs im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,7 Prozent. Zusätzliche Arbeitsplätze haben vor allem mittlere und große Unternehmen geschaffen.

Diese Presseinformation sowie eine Book-to-Bill-Grafik finden Sie auch im Internet unter www.zvei.org/presse.

Meldung gespeichert unter: Halbleiter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...