Legend will in Internetwerte investieren

Montag, 13. November 2000 17:00

Legend Holdings (WKN: 894983, NASDAQ: LHL): Das chinesische Technologieunternehmen will mit Hilfe seines Investmentfonds, der derzeit über HK-$800 Mio. verfügt, unterbewertete Internet- und Technologieunternehmen kaufen. Liu Chuan-zhi, CEO von Legend, sagte, dass bis zum Jahresende schon erste Akquisitionen bekannt gegeben werden sollen.

Legend hatte vor wenigen Monaten die Aktienhandelsseite Yesstock.com zu einem aus heutiger Sicht überteuerten Preis übernommen. Liu ist dennoch überzeugt davon, dass momentan zahlreiche Kaufgelegenheiten am Markt auszumachen sind, die ausgenutzt werden sollten. Die kurzfristige Kursdelle dürfe nicht über die langfristigen Wachstumschancen im asiatischen Internetgeschäft hinwegtäuschen. Mit den Zukäufen soll auch das Portal fm365.com gestärkt werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...