LCD-Bildschirme werden knapp

Montag, 13. Oktober 2003 17:13

Dem Marktforschungsunternehmen iSuppli zufolge werden LCD-Bildschirme für PC-Monitore knapp. Die Hersteller von PC-Monitoren seien bereits in Taiwan dabei, ihren Bedarf so gut es geht einzukaufen, berichtete die DigiTimes.

Laut Rhoda Alexander, der Leiterin der Bildschirm-Abteilung von iSuppli, werden die Preise für PC-Flachbildschirme im Weihnachtsgeschäft ansteigen. Die Produktion der Bildschirme, die zu PC-Monitoren und Fernsehern weiterverarbeitet werden, wird von den Notebook- und Fernsehherstellern aufgesogen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...