Lawson Software: Auftrag von nordamerikanischer Stadt

Donnerstag, 12. Januar 2006 18:27

ST. PAUL (Minnesota) - Lawson Software (Nasdaq: LWSN<LWSN.NAS>, WKN: 2814135<LWSN.FSE>) gab die Unterzeichnung eines Softwarekontrakts mit der US-amerikanischen Stadt High Point bekannt.

Lawson werde High Points Datenbanken und informationsunterstützende Systeme optimieren, um so einen schnelleren und effektiveren Entscheidungsprozess zwischen den einzelnen Abteilungen herbeizuführen. High Point will durch die Umstellung dem schnellen Wachstum der Stadt Rechnung tragen. Momentan besitzt die Stadt rund 93.000 Einwohner.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...