Lattice Semiconductor muss erneut Verluste ausweisen

Freitag, 23. Oktober 2009 17:48

HILLSBORO (IT-TIMES) - Die Lattice Semiconductor Corp. (NASDAQ: LSCC; WKN: 878255) hat erste Ergebnisse für das dritte Quartal 2009 bekannt gegeben. Das Halbleiter-Unternehmen rutschte noch tiefer in die roten Zahlen.

Lattice Semi erwirtschaftete im dritten Quartal 2009 einen Umsatz in Höhe von 49,09 Mio. US-Dollar. Im entsprechenden Vorjahresquartal waren dies noch 46,90 Mio. Dollar gewesen. Allerdings rutschte das Nettoergebnis des Unternehmens tief in die roten Zahlen. Statt eines Verlustes von 2,71 Mio. Dollar, der im dritten Quartal 2008 erzielt worden war, musste das Unternehmen aktuell einen Verlust in Höhe von  4,11 Mio. Dollar ausweisen. Das entspricht einem Minus von 0,04 Dollar pro Aktie im dritten Quartal 2009 und einem Verlust von 0,02 Dollar in 2008.

Meldung gespeichert unter: Lattice Semiconductor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...