Landwirte setzen auf Photovoltaik

Freitag, 15. Mai 2009 15:40
BSW-Solar

Wichtige Käufergruppe wird 2009 Investitionen in Solarstrom ausbauen

BSW-Solar: Gutes Signal für den Gesamtmarkt

Deutsche Landwirte werden in diesem Jahr mehr Sonnenenergie ernten als in den Jahren zuvor. Zu diesem Ergebnis kommt die vom Bundesverband Solarwirtschaft e. V. in Auftrag gegebene Studie "Photovoltaik in der Landwirtschaft." Demnach werden allein in diesem Jahr 285 Megawatt Solarstromleistung den Weg auf landwirtschaftliche Scheunendächer finden, das entspricht einem prognostizierten Wachstum von rund 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Carsten Körnig, Geschäftsführer des BSW-Solar, freut sich über die Studien-Ergebnisse: "Wenn Landwirte jetzt Solarstrom verstärkt nachfragen, ist das ein aussagefähiger Indikator für den gesamten Solarstrommarkt. Diese Kundengruppe ist äußerst preissensibel und investiert traditionell nur bei einem günstigen Preis-Leistungsverhältnis."

Durch die Preissenkungen für Solarsysteme zu Beginn des Jahres um rund 10 Prozent ist die Anschaffung einer Photovoltaikanlage derzeit besonders attraktiv und verspricht jährliche Renditen oberhalb der meisten Finanzinstrumente. Eine Solarstromanlage erhält über 20 Jahre eine garantierte Einspeisevergütung und verliert auch über viele Jahre kaum an Wert.

Meldung gespeichert unter: BSW-Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...