Kundenzahl bei MSN steigt

Mittwoch, 16. Januar 2002 09:02

Microsoft (Nasdaq: MSFT<MSFT.NAS>, WKN: 870747<MSF.FSE>) gab am Dienstag neue Kundenzahlen für seine Internetaktivitäten bekannt. Der Softwareriese hat im vergangenen Quartal etwa 750.000 Kunden für den MSN Internetzugang gewinnen können. Insgesamt verfügt MSN damit über 7,7 Mio. Kunden. MSN konnte etwa 250.000 Kunden für kostenpflichtige Internetdienste gewinnen. Nach Angaben von MSN Präsident Yusuf Mehdi, zahlten die meisten Kunden für extra Speicherplatz beim e-Mail Anbieter Hotmail.com. Zu den weiteren beliebten kostenpflichtigen Diensten gehörte die automatische Online-Rechungsbezahlung und die Online-Gamezone bei MSN.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...