KT verkauft Leitungen an SKG

Freitag, 5. Juli 2002 17:18

Korea Thrunet Co. Ltd. (Nasdaq: KOREA<KOREA.NAS>; WKN: 929390<KTU.FSE>): Der koreanische Breitbandprovider Korea Thrunet hat im Zuge seiner Restrukturierungsmaßnahmen Mietleitungen und TK-Ausrüstung an SK Global verkauft.

Korea Thrunet hat einen Teil seines Netzes an SK Global verkauft. Der Vorstand stimmte dem Verkauf am Freitag zu. Am 2. August soll auf einer außergewöhnlichen Hauptversammlung die Zustimmung der Aktionäre eingeholt werden. Korea Thrunet will durch den Verkauf rund 295 Mio. Dollar einnehmen. Verkauft wurden einige Mietleitungen, regionale Glasfasernetze und damit verbundene TK-Ausrüstung.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...