KT steigert Gewinn deutlich

Dienstag, 30. April 2002 11:23

Korea Telecom Corp. (Korea: 30200; WKN: 922613<KTC.FSE>): KT, Südkoreas größtes Telekommunikationsunternehmen, veröffentlichte am Dienstag über den Erwartungen liegendende Zahlen für das erste Quartal. Grund für die positive Überraschung ist die steigende Anzahl der Kunden im Bereich Hochgeschwindigkeitsinternet.

Das Unternehmen steigerte den Nettogewinn von 338 Mrd. Won im gleichen Quartal des Vorjahres auf nun 501,6 Mrd. Won (387 Mio. Dollar). Die durchschnittlichen Erwartungen von vier Analysten lagen bei 380 Mrd. Won für das erste Quartal. Die Umsätze stiegen hingegen "nur" um 1,8 Prozent auf 2,9 Bln. Won.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...