KT erhofft sich Impulse durch Kooperation mit HP

Donnerstag, 11. Dezember 2003 10:00

KT Corp. (NYSE: KTC<KTC.NYS>, WKN: 922613<KTC.FSE>): Der südkoreanische Telekomkonzern KT hat heut den Start einer verstärkten Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Computer- und Druckerhersteller Hewlett Packard (HP) bekannt gegeben. Durch die Kooperation will das Unternehmen vor allen eine stärkere Nutzung seiner Serviceangebote erreichen.

Der Deal von Südkoreas größtem Festnetzanbieter mit HP soll in erster Linie die Intensität der Nutzung von Diensten im Bereich der mobilen Internetservices fördern, die Festnetz- und Mobilfunkdienste miteinander kombinieren. Weiterhin soll es eine Zusammenarbeit im Marketingbereich geben. Laut KT sollen die ersten gemeinsam entwickelten Dienste bereits im Mai des kommenden Jahres zu Verfügung stehen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...